Share
Facebook
Twitter
Whatsapp
Linkedin
Email
Copy link

Bitcoin steigt aufgrund der Hoffnung auf unveränderte Zinssätze, Solana-Bullen steigen wieder über 100 US-Dollar

Bitcoin legt im Vorfeld der Zinsankündigung der US-Notenbank um 3 % zu
Der SOL-Token steigt um 6,9 %, während Jupiter sich auf den JUP-Token-Airdrop vorbereitet
2024/01/30 (Jan. 30., 2024 11:21 am)
T
SMALL
T
MEDIUM
T
LARGE
Share

Grayscale Bitcoin Trust-Investoren lösen Preisverfall aus

Letzte Woche sah sich Bitcoin mit einigen Hindernissen konfrontiert, da Investoren des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) Aktien verkauften, nachdem der Fonds in einen Spot-Bitcoin-ETF umgewandelt wurde. Infolgedessen wurden erhebliche Mengen an BTC, die diese Aktien stützten, vom Emittenten verkauft, was einen Abwärtsdruck auf den Preis von Bitcoin ausübte.

Kryptofonds verlieren 500 Millionen US-Dollar durch Abhebungen

Darüber hinaus verzeichneten Kryptofonds letzte Woche einen Abzug von 500 Millionen US-Dollar, was zu einem Rückgang des Gesamtmarktwerts beitrug.

Solanas nativer Token erreicht die 100-Dollar-Marke

SOL, der native Token des Solana-Ökosystems, eröffnete den Tag bei 104,23 US-Dollar und übertraf damit zum ersten Mal seit dem 18. Januar die Marke von 100 US-Dollar. Am vergangenen Tag hat Solana um 6,9 % zugelegt, was auf das gestiegene Handelsvolumen am Jupiter zurückzuführen ist Liquiditätsaggregator und dezentraler Austausch, was zum Airdrop des JUP-Tokens führte. Ab dem 31. Januar sind rund 1 Million Wallets berechtigt, den JUP-Token zu beanspruchen.

BTC/USDT
0
24h Chg. %
0%
7d Chg. %
0
0%
0
Price
0%
7d Chg. %
0%
7d Chg. %
0
0%
Buy
Sell

Die Vorfreude auf den Ovols Meme Coin Airdrop steigt

Die JUP-Community hat gespannt auf die Ankündigung des DEX seines Token-Airdrops gewartet, der von einem separaten Airdrop der Ovols-Meme-Münze von Jupiter begleitet wird. Der genaue Starttermin für den Ovols-Luftabwurf wurde nicht bekannt gegeben, das Team deutete jedoch an, dass er irgendwann in dieser Woche stattfinden würde.

Das LFG-Konzept rund um die WEN-Übergabe hat für erhebliche Verwirrung gesorgt, wofür ich mich entschuldige. Für diejenigen, die FUD verbreiten, erlauben Sie mir bitte, etwaige Bedenken zu klären. Sie können gerne Fragen stellen, ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

WEN-Token-Airdrop-Schlussfolgerung wirkt sich auf Preis aus

Die Solana-Community war kürzlich Zeuge des Abschlusses des WEN-Token-Airdrops, der dazu führte, dass nicht beanspruchte Token im Wert von 35 Millionen US-Dollar übrig blieben. Dies führte zu einem drastischen Rückgang des WEN-Preises, der um 23 % einbrach, da die nicht beanspruchten Token anschließend verbrannt wurden.

Expert Analysis
Die Dynamik von Krypto freisetzen: Nutzen Sie das Aufwärtspotenzial von BTC inmitten von Geldabhebungen und dem Aufstieg von Solana
John Smith

Abhebungen aus Kryptofonds

Letzte Woche kam es bei Krypto-Fonds zu einem Abzug von 500 Millionen US-Dollar, was sich möglicherweise auf den Gesamtmarktwert, einschließlich BTC, ausgewirkt hat. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass solche Mittelabhebungen manchmal zu einem überverkauften Markt führen können, was für Käufer die Möglichkeit bietet, einzugreifen und die Preise in die Höhe zu treiben. Diese Situation könnte möglicherweise zu einem Aufwärtstrend für BTC führen.


Solanas nativer Token-Meilenstein

Der native Token des Solana-Ökosystems, SOL, erreichte den 100-Dollar-Meilenstein, angetrieben durch gestiegene Handelsvolumina auf dem Jupiter-Liquiditätsaggregator und der dezentralen Börse. Diese positive Dynamik im Solana-Ökosystem könnte auf andere Kryptowährungen, einschließlich BTC, übergreifen, da Investoren nach Möglichkeiten im breiteren Kryptomarkt suchen.


Ovols Meme Coin Airdrop-Vorfreude

Die Ankündigung eines bevorstehenden Airdrops für die Meme-Münze Ovols durch Jupiter auf seinem DEX hat in der Community für Aufregung gesorgt. Obwohl das genaue Startdatum noch nicht bekannt gegeben wurde, könnte dieses Ereignis zu mehr Engagement und Aktivität am Jupiter DEX führen, was möglicherweise BTC und anderen Kryptowährungen im Jupiter-Ökosystem zugute kommen könnte.


Schlussfolgerung

Die jüngsten Nachrichtenartikel deuten auf eine gemischte Stimmung gegenüber BTC hin. Der Verkaufsdruck, der durch den Verkauf von Aktien durch GBTC-Investoren und den Abzug von Geldern aus Kryptofonds entsteht, könnte möglicherweise kurzfristigen Abwärtsdruck erzeugen. Die positiven Entwicklungen bei Solana und die Erwartung des Ovols-Airdrops auf Jupiters DEX könnten jedoch neues Interesse am breiteren Kryptomarkt, einschließlich BTC, wecken.

Insgesamt dürften die Auswirkungen auf BTC angesichts der potenziellen Kaufmöglichkeiten, die durch überverkaufte Bedingungen und der positiven Dynamik im Solana-Ökosystem entstehen, bullisch sein. Wie bei jeder Investition ist es jedoch für Händler wichtig, die Marktbedingungen sorgfältig einzuschätzen und Risikomanagementstrategien zu berücksichtigen.

Warum ist der Preis von Bitcoin gefallen?
Der Preis von Bitcoin fiel, weil Anleger des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) Aktien verkauften, nachdem der Fonds in einen Spot-Bitcoin-ETF umgewandelt wurde, was zu einem Abwärtsdruck auf den Preis führte.
Wie viel haben Kryptofonds durch Abhebungen verloren?
Krypto-Fonds verzeichneten letzte Woche einen Abzug von 500 Millionen US-Dollar, was zu einem Rückgang des Gesamtmarktwerts führte.
Welchen Meilenstein hat Solanas nativer Token erreicht?
Solanas nativer Token SOL erreichte zum ersten Mal seit dem 18. Januar die 100-Dollar-Marke.
Was führte zur Preiserhöhung von Solana?
Der Preis von Solana stieg aufgrund der gestiegenen Handelsvolumina auf dem Jupiter-Liquiditätsaggregator und der dezentralen Börse um 6,9 %, angetrieben durch die Erwartung des JUP-Token-Airdrops.
Welchen Einfluss hatte die Schlussfolgerung des WEN-Token-Airdrops auf den Preis?
Der Abschluss des WEN-Token-Airdrops führte dazu, dass nicht beanspruchte Token im Wert von 35 Millionen US-Dollar übrig blieben, was zu einem drastischen Rückgang des WEN-Preises um 23 % führte, da die nicht beanspruchten Token verbrannt wurden.

Bitcoin

19,157.7
-13.2
25.65%
13:00:30 - Real-time Data
Related articles
Bitcoin holds steady around $19,000 amid growing signs of institutional adoption
2022/10/11
Bitcoin holds steady around $19,000 amid growing signs of institutional adoption
2022/10/11
Bitcoin holds steady around $19,000 amid growing signs of institutional adoption
2022/10/11